<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-NBNTDKT" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>The5 - 360° Dining Experience | The5 Zürich

The5 - 360° Dining Experience


5 Starköche kreieren 5 Gänge zu 5 Schweizer Regionen: Herzlich willkommen bei The5.


Das Dinnerspektakel kehrt im November und Dezember 2020 für sechs Wochen nach Zürich zurück.

Konzept

The5 ist eine kulinarische und audiovisuelle Tour de Suisse. 360°-Videoprojektionen im The5-Eventdome entführen Sie während diesem einmaligen Dinnerspektakel in die malerischsten Landschaften der Schweiz.

Geniessen Sie Schweizer Kulinarik in absoluter Perfektion – mit allen Sinnen – und dies mitten in Zürichs pulsierendem Trendquartier.

Zum Konzept

 

Köche & Menu

Fünf Gastgeber der Extraklasse kreieren die kulinarischen Etappenziele. Mit 66 GaultMillau-Punkten und drei Michelin-Sternen vereinen sie eine geballte Ladung Schweizer Spitzenküche.

The5 verbindet fünf Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Ihr gemeinsamer Nenner ist die Liebe zu heimischen Produkten und gehobener Küche.

Zum Menu

1. GANG – TICINO
by Marco Campanella

Für den fulminanten Start der kulinarischen Tour de Suisse ist Marco Campanella aus dem Eden Roc in Ascona zuständig. Die 28-jährige Entdeckung des Jahres 2019 hat sich bereits 17 Punkte GaultMillau und einen Michelin-Stern erkocht.

Zum Menu

2. GANG – ZÜRICH
by Meta Hiltebrand

Die immersive Reise durch die Schweiz geht in Zürich mit viel Farbe und Frische weiter. Meta Hiltebrand aus dem Le Chef in Zürichs pulsierendem Kreis 4 zündet ein kulinarisches Feuerwerk.

Zum Menu

3. GANG – VAUD
by Edgard Bovier

Der Grandseigneur entführt die Gäste via Genfersee in die Rebberge und interpretiert die Schönheiten der Waadt. Mit 18 Punkten GaultMillau und einem Michelin-Stern verzückt Edgar Bovier seine Gäste im Lausanne Palace seit Jahren.

Zum Menu

4. GANG – WALLIS
by Vrony Cotting-Julen

Der vierte Gang nimmt Sie mit durch das Rhonetal bis hoch in die atemberaubenden Höhen des Wallis. Niemand verkörpert den drittgrössten Kanton der Schweiz authentischer als Vrony Cotting-Julen vom «Chez Vrony» in Zermatt.

Zum Menu

5. GANG – GRISCHUN
by Dario Cadonau

Den Abschluss kreiert der Engadiner Dario Cadonau. Seine Liebe zur Heimat sowie die innige Beziehung zur Natur prägen seine Handschrift. Dies hat ihm im Gourmetrestaurant Vivanda in Brail zu 17 Punkten GaultMillau und einem Michelin-Stern verholfen.

Zum Menu


Schließen