<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-NBNTDKT" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>The5 - 360° Dining Experience | The5 Zürich

The5 - 360° Dining Experience


5 Starköche kreieren 5 Gänge zu 5 verschiedenen Farbwelten: Herzlich willkommen bei The5.


The5 vereint Kulinarik, Kunst und Design in einem einzigartigen Erlebnis. Tauchen Sie ab in die vielfältige und faszinierende Welt der Aromen, Geschmäcker und Bewegtbilder. Geniessen Sie Kulinarik in absoluter Perfektion – mit allen Sinnen – und dies mitten in Zürichs pulsierendem Trendquartier.

Über The5

The5 vereint Kulinarik, Kunst und Design in einem einzigartigen Erlebnis. Tauchen Sie ab in die vielfältige und faszinierende Welt der Aromen, Geschmäcker und Bewegtbilder. Ihre Reise im The5-Dome auf dem Zürcher Gerold Areal entführt Sie via 360° Videoprojektionen quer durch das atemberaubende Spektrum der Farben und Kochkünste.

Geniessen Sie Gastronomie in absoluter Perfektion – mit allen Sinnen – mitten in Zürichs pulsierendem Trendquartier.

Über The5

Köche & Menu

5 Gastgeber der Extraklasse kreieren die kulinarischen Etappenziele. Mit über 72 GaultMillau-Punkten und 8 Michelin-Sternen vereinen sie eine geballte Ladung Spitzenküche.

Lassen Sie sich verzaubern und verwöhnen – von einem noch nie dagewesenen Star-Ensemble der nationalen und internationalen Kochszene.

Zum Menu

1. GANG – BLAU
by Rebecca Clopath

Für den fulminanten Start dieser immersiven Gourmet-Reise sorgt Naturköchin Rebecca Clopath vom Biohof Taratsch im bündnerischen Lohn. Die zweifache Junioren-Kochweltmeisterin, Bäuerin und Buchautorin sprüht vor Energie und ist aktuell ohne Frage eine der spannendsten Figuren in der Schweizer Kochwelt.

Zum Menu

2. GANG – GELB
by Heiko Nieder

Weiter geht’s mit dem gradlinigen Lokalmatador Heiko Nieder vom The Restaurant im Dolder Grand. Der «Koch des Jahres 2019» (GaultMillau) und «2019 Koch des Jahres international» (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung) ist mit seinen 19 GaultMillau-Punkten und zwei Michelin-Sternen der am besten bewertete Koch Zürichs.

Zum Menu

3. GANG – GRÜN
by Mitja Birlo (KOCH DES JAHRES 2022)

Der dritte Gang ist modern und frisch, genau wie die Küche von Mitja Birlo. Bereits ein Jahr nach seinem Aufstieg zum Küchenchef im Restaurant Silver des Valser Luxushotels «7132» wurden seine Kreationen mit einem zweiten Michelin-Stern ausgezeichnet – ergänzend zu den 18 GaultMillau-Punkten des ambitionierten Künstlers.

Seit dem 29. November 2021 ist es offiziell:
Mitja Birlo ist "Koch des Jahres 2022"!
Wir gratulieren Mitja herzlich. 

Zum Menu

4. GANG – ROT
by Ana Roš

Achtung – jetzt kommt Ana Roš, «Beste Köchin der Welt» 2017 und internationaler Superstar. Ihr beeindruckendes Résumé beinhaltet neben zwei Michelin-Sternen eine eigene Folge in der Netflix-Serie «Chef's Table». Die slowenische Power-Frau vom Hiša Franko, eines der 30 besten Restaurants weltweit, zaubert für The5 den 4. Gang.

Zum Menu

5. GANG – PINK
by Rolf Fliegauf

Der bodenständige 18-Punkte-Mann Rolf Fliegauf, ehemals jüngster 2-Sterne-Koch Europas und von Kritikern nicht selten als einer der Grössten seiner Generation bezeichnet, sorgt mit einer aufwändigen Dessertkreation für den süssen Abschluss in Pink. Er ist Gründer und Küchenchef der Ecco-Restaurants Ascona und St. Moritz.

Zum Menu


Schließen